Angebote


 

Ferientage für Mädchen

21. - 25. August 2019

Flyer zum Download: Ferientage_2019.pdf

 

 

 

 

 

 

 


Lichter-Rosenkranz

Am 5. September 2019 findet in der Schönstatt-Au um 19:30 Uhr ein Lichter-Rosenkranz statt. Beim Lichter-Rosenkranz ist aus Lichtgläsern und Blumenvasen ein Rosenkranz gestellt. Die Besucher beten den Rosenkranz für jedes Anliegen, das mitgebracht wird, ob laut gesagt oder unausgesprochen. Für jedes Gebetsanliegen wird Maria eine Rose geschenkt und ein Licht entzündet. So entsteht während des Betens ein leuchtender Rosenkranz aus Lichtern und Rosen. Zum Abschluss ist eine Rosenprozession zum Schönstatt-Heiligtum. Mit den Rosen werden die Gebetsanliegen bewusst zum Gnadenort gebracht. Wer Gebetsanliegen hat und verhindert ist zu kommen, kann diese an die Schönstatt-Au unter der Rufnummer 02861/ 923 270 weitergeben. Nächster Lichter-Rosenkranz: 8. Oktober 2019 , 19:30 Uhr

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 


Abend für Ehepaare „Wieder mehr wir zwei“

Miteinander im Gespräch bleiben

Am Mittwoch, 4. September 2019, findet ein Abend für „Ehepaare mit 50 Lebensjahren und mehr“ in der Schönstatt-Au statt, wozu die Schönstatt-Familienbewegung herzlich einlädt. Ein besonderes Angebot für alle Ehepaare, die vielleicht nach einer lebendigen Zeit mit Kindern zuhause oder mitten in unruhigen Zeiten des Alltagslebens ihre Beziehung (neu) in den Blick nehmen möchten. Dieser Abend gibt Impulse und Anregungen für das gemeinsame Eheleben mit dem Wunsch „wieder mehr wir zwei“ – und motiviert, miteinander im Gespräch zu bleiben.
Beginn der Veranstaltung 19.00 Uhr - Ende gegen 21.30 Uhr.
Neben den Impulsen von Sr. M. Anke Rechtien wird Ehepaar Udo und Lisa Erbe von eigenen Alltagserfahrungen in Ehe und Familie erzählen. Ebenso bleibt Zeit für ein Gespräch zu zweit. Der Abend endet mit einem Gebet im Kapellchen.
Anmeldung bitte bis zum 31. August 2019 an Ehepaar Udo und Lisa Erbe; E-Mail: domblick.xanten@gmail.com, Telefon: 02801 9824450
oder sr.anke@s-ms.org oder Tel. 02861/923-186

Flyer zum Download: Immer_mehr_wir_zwei.pdf


Das Münsterland genießen

geführte Radtour (4 Tage)

Vom 09. bis 12. September 2019 bietet die Schönstatt-Au geführte Radtouren an. Start und Zielpunkt ist die Schönstatt-Au. Beginn 8:00 Uhr. Nach einem Impuls im Schönstatt-Heiligtum und einem Frühstück wird gestartet. Die Tagestouren betragen ca. 50-60 Kilometer und bieten abwechslungsreiche Strecken. Geistliche, lebensnahe Impulse unterbrechen die Fahrt.
Wegführung: Klaus Mels, Josef Weddeling
Spirituelle Leitung: Schw. M. Hanna-Lucia Hechinger

Information und Anmeldung unter 02861/ 923 270
Flyer zum Download: Münsterland_genießen_2019.pdf
Bildnachweis: Edmund Huvers

 


Frauenfrühstück

Die Schönstatt-Au lädt am 17., 18. und 19. September 2019 von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr alle Frauen zum Frauenfrühstück ein, die sich mitten im Alltagsgetriebe eine Auszeit gönnen möchten. Im Umkreis des 15. Septembers, dem Todestag Pater Kentenichs, wird der Film gezeigt: "Einer muss vorangehen". Dieser Film wurde zum 15. September 2018, dem 50. Todestag von Pater Josef Kentenich, erstellt. Das 55-minütige Doku-Drama über das Leben und Wirken des Gründers der Schönstatt-Bewegung lädt ein, seinen spannungsreichen Lebensweg nachzugehen.
Information und Anmeldung unter 02861/ 923 270

Bildnachweis: www.pixabay.com

 

 


BeziehungsStark - Fünf Schlüssel zu einem gelingenden Miteinander

28. September 2019 - Tag der Frau

Zum Tag der Frau sind von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr alle Frauen eingeladen, die aus der Kraft des christlichen Glaubens intensiver ihr Frausein leben und Gesellschaft gestalten wollen. Auf dem Programm stehen: Impuls zum Thema, Austausch im Gespräch, Singen, Alternativangebote ... Dieser Tag regt an, der Beziehungs-Begabung der Frau auf die Spur zu kommen. Fünf Schlüsselworte zeigen Kernbedingungen für ein gelingendes Miteinander und stellen konkrete Schritte zur Umsetzung in die Alltagspraxis vor - damit mehr Beziehungen immer besser glücken.
Kosten: 20,00 € (Mittagessen und Tagungsgebühr)
Information und Anmeldung unter: 02861/ 923 0

 

 

 


Frühstückstreffen

für Frauen nach Trennung oder Scheidung

Am 29. September 2019 findet um 9:00 Uhr in der Schönstatt-Au ein Frühstückstreffen für Frauen nach Trennung oder Scheidung statt.
Durch Impulse, Austausch und verschiedene Gestaltungselemente werden Lösungen gesucht und neue Perspektiven entwickelt, gegenseitige Hilfsbereitschaft gefördert und ein gesundes Selbstwertgefühl aufgebaut; Hilfen in den täglichen Aufgabenfeldern gegeben und sich gegenseitig Mut gemacht.

Information und Anmeldung unter 02861/ 923 270


Ferientag für Großeltern und Enkel in den Herbstferien

Am 23. Oktober 2019 lädt die Schönstatt-Au alle Omas und Opas, die zusammen mit ihren Enkelkindern (4-10 Jahre) einen Ferientag verbringen möchten, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein. An diesem Tag wird  miteinander gesungen, gelacht, gebastelt, gespielt und gebetet.

Information und Anmeldung bis 17. Oktober 2019 unter 02861/ 923 270

 

 

 

 


Energietankstelle Daheimsein

Exerzitien vom 14. - 17. November 2019

Flyer zum Download: Exerzitien_2019.pdf
Bildnachweis: www.pixabay.com