Angebote


Wir wünschen allen einen frohen und gesegneten 1. Advent!

Ihre Schönstätter Marienschwestern

Bildnachweis: Schönstatt-Au

 

 

 

 

 

Anregungen für die Adventszeit:

https://www.schoenstatt.de/de/news/SonntagsGedanken-im-Advent.htm

https://www.s-fm.de/zeitschrift-begegnung/begegnung-online

 

 

 

 

 

Lichter-Rosenkranz

Am 7. Dezember 2021 findet in der Schönstatt-Au um 19 Uhr ein Lichter-Rosenkranz statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Beim Lichter-Rosenkranz ist aus Lichtgläsern und Blumenvasen ein Rosenkranz gestellt. Die Besucher beten den Rosenkranz für jedes Anliegen, das mitgebracht wird, ob laut gesagt oder unausgesprochen. Für jedes Gebetsanliegen wird Maria eine Rose geschenkt und ein Licht entzündet. So entsteht während des Betens ein leuchtender Rosenkranz. Wer Gebetsanliegen hat und verhindert ist zu kommen, kann diese an die Schönstatt-Au unter der Rufnummer 02861/ 923 0 weitergeben.
Anmeldung erforderlich. Aus Hygienegründen wird gebeten, einen eigenen Anzünder mitzubringen. Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung.

  

 

 


Frauenfrühstück im Advent

Am 7. Dezember 2021 lädt die Schönstatt-Au um 9:00 Uhr zum Frauenfrühstück ein. Im Blick auf die Teilnahme  die aktuelle Coronaschutzverordnung. Anmeldung unter: 02861/9230, Kosten: 15,00€. Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung.

Bildnachweis: Engin Akyurt/ Pixabay

 

 

 


Treffpunkt Bündnisfeier

Am 18. Dezember 2021 um 19.30 Uhr findet die heilige Messe in der Verkündigungskirche statt. Danach Erneuerung des Liebesbündnisses mit Maria am Heiligtum. Ab 19 Uhr ist Gelegenheit, das Sakrament der Versöhnung zu empfangen. Zelebrant: Propst Christoph Rensing, Borken. Es gilt die aktuelle Coronaschutzverordnung. Anmeldung unter 02861/923-0