Angebote

Ferientage mit Oma und Opa

25. Oktober 2018

Dieser Ferientag in den Herbstferien bietet die Chance, das Miteinander zu vertiefen. Darum laden wir Großeltern mit ihren Enkeln ganz herzlich ein!!
Genießen Sie mit Ihren Enkeln (4-10 Jahren) einen erlebnisreichen Tag.
Auf dem Programm stehen
Singen – basteln – beten – spielen – einander Freude schenken

Beginn 10:00 Uhr, Ende 17:00 Uhr
Kosten Erwachsene 21,00€, Kinder 8,00€

Flyer zum Download: Ferientag_mit_Oma_und_Opa_2018.pdf

 

 


Lichter-Rosenkranz

Am 29. Oktober 2018 findet in der Schönstatt-Au um 19:30 Uhr ein Lichter-Rosenkranz statt. Beim Lichter-Rosenkranz ist aus Lichtgläsern und Blumenvasen ein Rosenkranz gestellt. Die Besucher beten den Rosenkranz für jedes Anliegen, das mitgebracht wird, ob laut gesagt oder unausgesprochen. Für jedes Gebetsanliegen wird Maria eine Rose geschenkt und ein Licht entzündet. So entsteht während des Betens ein leuchtender Rosenkranz aus Lichtern und Rosen. Zum Abschluss ist eine Rosenprozession zum Schönstatt-Heiligtum. Mit den Rosen werden die Gebetsanliegen bewusst zum Gnadenort gebracht. Wer Gebetsanliegen hat und verhindert ist zu kommen, kann diese an die Schönstatt-Au unter der Rufnummer 02861/ 923 270 weitergeben. Nächster Lichter-Rosenkranz: 7. Dezember 2018 , 19:30 Uhr

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 


Staubwischen einmal anders

Ein musikalischer Tag in der Schönstatt-Au

Am 17. November 2018 lädt die Schönstatt-Au von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu einem musikalischen Tag ein. Ehepaar Marlies und Bernhard Blicker gestalten in Zusammenarbeit mit Schw. Mariett Heuking diesen Tag. Auf der Seele sammeln sich immer wieder Staubschichten an. Dann ist es Zeit, zum Staubtuch zu greifen. Ein bewährtes Mittel zur Unterstützung dieser „Putzaktion“ ist die Musik, heute konkret: das Singen in Gemeinschaft. Gestaltungselemente des Tages sind: gemeinsames Singen mit Schwerpunkt „Neues Geistliches Lied“, Inspiration durch einen Impuls zum Thema, dazu Meditation und Gebet musikalisch gestaltet.

Flyer zum Download:Musikwa_scht2018.pdf

Bildnachweis: pixabay.com

 


Mein Herz - Garten, Wüste, Dschungel

15. bis 18. November 2018

Vom 15. bis 18. November 2018 finden in der Schönstatt- Au unter dem Thema: „Mein Herz – Wüste, Garten, Dschungel“, Exerzitien für Männer und Frauen statt. Ein schöner, üppiger Garten - schon der Gedanke daran tut gut! Das eigene Herz kann ein Garten sein ... Die Realität sieht oft anders aus. Stress, Arbeitsbelastung, Konflikte in Beziehungen lassen das Herz oft zur Wüste oder zum Dschungel verkommen. Wie kann das Herz zu einem blühenden Garten gestaltet werden, zu einem Ruheort in der Mitte der eigenen Persönlichkeit? Dieser Frage wird während der Tage der Exerzitien nachgegangen. Dabei richtet sich der Blick auf Maria, die Mutter des Herrn, und auf eine Frau, die aus dem Dschungel ihres Herzens einen Garten gemacht hat: Emilie Engel.
Exerzitien sind Tage der Stille und inneren Besinnung. Sie sind eine Art Stoppstelle im Leben und helfen zur Ruhe zu kommen.

Impulse: Schw. Theres-Marie Mayer, Koblenz
Kosten: 250,00€
Flyer zum Download: Exerzitien 2018.pdf
Bildnachweis: www.pixabay.com

 


Abend für Ehepaare „Wieder mehr wir zwei“

Miteinander – aneinander wachsen und reifen
Mittwoch, 21. November

Am Mittwoch, 21.11. findet ein Abend für „Ehepaare mit 50 Lebensjahren und mehr“ in der Schönstatt-Au statt, wozu die Schönstatt-Familienbewegung herzlich einlädt. Inhalte dieses Abends: Mitten im Alltagstrott die Liebe wach halten und miteinander – aneinander wachsen und reifen. Es ist ein besonderes Angebot für Ehepaare mit dem Wunsch: Wieder mehr wir zwei.
Beginn der Veranstaltung 19.00 Uhr - Ende gegen 21.30 Uhr.
Neben den Impulsen von Sr. M. Anke Rechtien wird Ehepaar Udo und Lisa Erbe von eigenen Alltagserfahrungen in Ehe und Familie erzählen. Ebenso bleibt Zeit für ein Gespräch zu zweit. Der Abend endet mit einem Gebet im Kapellchen.
Anmeldung bitte bis zum 16. November 2018 an
Ehepaar Udo und Lisa Erbe; E-Mail: domblick.xanten@gmail.com, Tel. 02801 9824450
oder sr.anke@s-ms.org, Tel. 02861/923-186


Weihnachten in Gemeinschaft feiern

von Samstag, 22.12. oder Sonntag, 23.12.2017
bis Donnerstag 27.12.2018

Angebote:
Weihnachtliche Liturgie in unserer Verkündigungskirche
Mahlzeiten in froher Gemeinschaft
Meditative Impulse
Besinnlich-frohe Runden

Flyer zum Download: Weihnachten2018.pdf

 


Neues Jahr - neue Wege

Besinnungstage zum Jahresbeginn
11. bis 13. Januar 2019

Diese Tage der Auszeit helfen, das neue Jahr bewusst zu beginnen. Sie sind geprägt von Impulsen, Stille, Meditation, Gebet, Austausch, Erleben der Natur.
Flyer zum Download: NeuesJahrNeueWege2019.pdf

Bildnachweis: Erich Westendarp/pixelio

 

 

 


GEFÄHRLICH Franz Reinisch

Musical über einen Aufrechten
von Wilfried Röhrig

Samstag, 30. März 2019, 19:30 Uhr Stadthallte Vennehof, Borken
Kartenvorverkauf ab Herbst 2018