Angebote

Treffpunkt Bündnisfeier

Montag, 18. Dezember 2017

Um 19:30 Uhr beginnt die adventlich-festliche Gestaltung der Bündnisfeier mit Propst Christoph Rensing, St. Remigius, Borken. Nach dem Auftakt in der Aula folgt die Feier der hl. Messe mit Erneuerung des Liebesbündnisses in der Kirche. Die musikalische Gestaltung: Sängervereinigung 1925 Borken unter der Leitung von Stephan Lemanski.

 

 

 

 

 

 


Unsere Gottesdienste in der Weihnachtszeit

Mehr Informationen finden Sie hier: Weihnachtszeit 2017

 

 

 

 

 

 

 


"10 Minuten an der Krippe"

27. Dezember 2017 bis 6. Januar 2018

Vom 27. Dezember 2016 bis einschließlich 6. Januar 2018 (außer Silvester und Neujahr) finden in der Schönstatt-Au um 15:30 Uhr die traditionellen „10 Minuten an der Krippe“ statt. Die „10 Minuten an der Krippe“ sind eine Veranstaltung für Kinder und Familien in der Weihnachtszeit, die auch von Kindergruppen wie Kindergärten besucht werden.

Der Schwerpunkt liegt auch in diesem Jahr auf dem Angebot für die ganze Familie: die Kinder können als Maria und Josef, als Hirten, Schafe, Engel und Sternenkinder größere oder kleinere Rollen übernehmen, ganz spontan. Sie tun es in jedem Jahr mit Begeisterung. Die Erwachsenen singen und meditieren. Stilles Beten, alte und neue Weihnachtslieder ... das alles macht die besondere Atmosphäre aus. Wenn Sorgen, Freuden, Namen von Menschen auf Sternenzettel aufgeschrieben und dem Kind in der Krippe anvertraut werden, dann spürt man, wie etwas die Herzen berührt. Im Anschluss sind alle zu Weihnachtstee und Gebäck eingeladen: Eltern, Oma, Opa und Enkelkinder, Nachbarn und Nachbarskinder, Besucher und Gäste, alle können kommen. Und das ohne Anmeldung, einfach so wie es passt!


"Zwischen den Jahren"

Festliches Weihnachtskonzert am 30. 12. 2017, 19:00 Uhr
mit dem Kammerchor Collegium Canticum Borken und Instrumentalisten
unter Leitung von Prof. Dr. h.c. Robert Kemper

Bildnachweis: www.pixabay.com

 

 

 


Neues Jahr – Neue Wege

Besinnungstage zum Jahresbeginn in der Schönstatt-Au
12. bis 14. Januar 2018

Diese Tage der Auszeit helfen, das neue Jahr bewusst zu beginnen. Sie sind geprägt von Impulsen, Stille, Meditation, Gebet, Austausch, Erleben der Natur.
Flyer zum Download: Neues_Jahr_neue_Wege

Bildnachweis: www.pixabay.com

 


UNTERWEGS INS LAND DER BIBEL                         

EGLI-FIGUREN-KURS in der Schönstatt-Au Borken
02. - 04. Februar 2018

Egli-Figuren sind (biblische) Erzählfiguren, die sich besonders in Religionsunterricht, Kinder-gottesdienst oder Kindergarten bewährt haben. Sie eröffnen Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, biblisches Geschehen mit allen Sinnen zu erleben. Die beweglichen, etwa 30 cm großen Figuren können in verschiedene Körperhaltungen gebracht werden und immer wieder verändert werden. Durch  ihre lebendige Körpersprache lassen sich Gefühle in ihrer Gegensätzlichkeit zum Ausdruck bringen. Deshalb werden Egli-Figuren auch über den Bereich der Religionspädagogik hinaus in Seelsorge und Therapie immer bekannter.

In Seminar I  kann man am Freitag und Samstag zwei Original Egli-Figuren und ein Baby herstellen. Es wird auch kurz gezeigt, wie man mit diesen Figuren umgehen kann.
In Seminar II am Sonntag werden ausführlicher die Grundlagen im Umgang mit den Figuren eingeübt und anhand einer biblischen Erzählung die Möglichkeiten ihres Einsatzes praktisch erfahrbar gemacht.

Seminar I und II können gemeinsam oder getrennt gebucht werden. Für ein erfolgreiches Erstellen der Figuren ist allerdings die komplette Teilnahme am Freitag und Samstag notwendig. Bei Fragen, die die Arbeit mit den Figuren und den genaueren Ablauf des Wochenendes betreffen, wenden Sie sich bitte direkt an die Kursleiterin unter Tel. 0160/1583375 oder Ursula.Albers-Freytag@gmx.net
Seminar I zur Erstellung der Figuren:
Freitag, 02. Februar 2018 von 15:30 – ca. 22:00 Uhr und Samstag, 03. Februar 2018 von 9:00 – 21:00 Uhr
Seminar II zur Arbeit mit den Figuren:
Sonntag, 04. Februar 2018 von 9:00 – 15:00 Uhr

Leitung Ursula Albers-Freytag, zertifizierte Kursleiterin für Original Egli-Figuren, Lehrerin, Bibliologin.
Materialkosten pro Figur 40,00 €, Baby 10,00 €
Kursgebühr
Freitag – Samstag 45,00 €, nur für Sonntag 15,00 €
für das ganze Wochenende 55,00 €
Kosten ohne Übernachtung
Seminar I
(2 x Stehkaffee, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen) 39,00 €
Seminar II  (Stehkaffee, Mittagessen) 16,00 €
Übernachtung mit Frühstück EZ  39,00 € / DZ 35,00 € (pro Person / pro Nacht)
Anmeldeschluss  16. Januar 2018

Anmeldung unter: 02861/ 923 270 oder schoenstattzentrum@schoenstatt-au.de